Touran-Club e.V
Touran-Club e.V

vom 17.-19.11.2017 fand in Sinsheim ein Treffen statt. Eine kleine Gruppe an Mitgliedern kam zusamen, um sich auszutauschen, gemeinsam etwas zu unternehmen und um die jährliche Versammlung abzuhalten. 

Am Freitag fand die individuelle Anreise der meisten statt. Leider hat es diesmal alle erwischt mit Stau etc., so daß die letzten Teilnehmer erst nach 21 Uhr vor Ort waren. Es fand ein gemeinsames Abendessen in gemütlicher Runde statt.

Am Samstag ging es dann nach dem Frühstück ins Technikmuseum. Hier gab es eine Menge zu sehen. Interessant, wie sich die Technik in raschem Tempo weiterentwickelt hat und es noch tut.  Zwei von uns waren im Badeparadies und staunten nicht schlecht über die riesige Sauna-Landschaft: 160 qm. Ein Besuch dort lohnt sich echt. Gegen späten Mittag fand dann die JHV statt. Einzelheiten könnt ihr dem Protokoll entnehmen. Den Tag ließen wir dann bei Abendessen mit anschließendem Kegeln ausklingen. Hier hatten wir jede Menge Spaß. Thomas hatte sich auf 5-er eingeschossen, andere wiederum fanden die Bande interessant. Karin hat ihrem Team unter viel Gelächter immer brav Motivation erteilt, was teilweise auch funktioniert hat. Es war ein recht lustiger Abend. 

Am Sonntag entschied man sich dann nach dem Frühstück die Heimreise anzutreten, da das Wetter in Schnee umgedreht hatte und man mit erneut hohem Verkehrsaufkommen rechnen musste. Es war für alle wieder eine tolle Zeit. Das Miteinander und der Austausch stand dabei im Vordergrund. Und auch nicht so aktive Mitglieder kamen auf ihre Kosten. Sie werden bei uns stets mitintegriert. Man hilft sich gegenseitig.

 

Für 2018 steht nun das 3. ITW (Internationale Tourantreffen) auf dem Programm

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Touran-Club e.V