Touran-Club e.V
Touran-Club e.V

Protokoll der Jahreshauptversammlung 2017

 des Touran-Clubs in Ehrstädt

am 18.11.2017, Beginn 17.00 Uhr

 

Anwesend:

Birgit Fuhrmann, Karsten Hellvogt, Björn Fuhrmann, Olaf Neuschaefer-Rube, Frank Feldmann, Stefani Hellvogt, Hans Keim, Klaus Klopf, Selina Klopf, Martin Tafferner, Anja Nieß, Siniya Nieß, Leniya Nieß, Daliya Nieß, Stefanie Rüffer, Kurt Papendick, Vivien Walper, Christian Walper, Karin Ottovordemgentschenfelde

Vollmachten lagen von folgenden Mitgliedern vor:

Stefan Kienzel, Walter Kämpf, Christof Fauth

 

Die Vorstandsvorsitzende hat das Wort und eröffnet die Sitzung mit der Begrüßung aller Anwesenden Mitglieder und der Begleitpersonen.

Danach bittet Birgit um eine Gedenkminute an die im Januar verstorbene Hannelore Schlingplässer (Mutter von Karin).

Birgit teilt mit, dass die Homepage des Vereins nun läuft, aber noch verschiedene Dinge eingepflegt werden müssen. Auch der Bankzugang ist nun geregelt.

Im Geschäftsjahr 2017 haben sich die Vorstandsmitglieder 4 x getroffen. Der Vorstand hat beschlossen, bei Bankrückläufern die betreffenden Mitglieder zu löschen. Außerdem wurden Mitglieder gelöscht, die keine aktuelle e-mail Adresse und/oder Postadresse haben.

Aktuell hat der Verein 128 Mitglieder.

Birgit teilt mit, dass der Shop „Ich-will-Autoteile.de“ nicht mehr existiert und auch die Mitgliedschaft im Langzeittest wurde durch Langzeittest aufgelöst.

Das 15jährige Bestehen des Vereins ist in Planung.

Neue Clubkleidung wird vorgestellt und von freiwilligen Modellen auch vorgeführt.

Der Club hat 2017 einen Drucker angeschafft, mit dem neue Mitgliedskarten aus Kunststoff gedruckt werden können. Zwei Musterkarten werden allen Anwesenden gezeigt. Es wird in der Versammlung beschlossen, dass man in Kürze aus zwei Modellen der Clubkarten wählen kann.

Der Finanzplan wird 1:1 übernommen.

Die neue Homepage wird von Birgit gepflegt.

 

Danach wird mitgeteilt, dass die Kasse geprüft und in Ordnung befunden wird.

Die Kassenprüfung wird mit offener einstimmiger Abstimmung angenommen und die Vorstandschaft entlastet.

Kassenprüfer für das Jahr 2017 sind Karin Ottovondemgentschenfelde und Christian Walper

 

Die Wahl des neuen Kassenwartes beginnt. Klaus Klopf übernimmt die Wahlleitung.

Vorgeschlagen ist das letzte Kassenwartteam und wird danach gewählt mit 2 Enthaltungen.

Birgit bedankt sich für die Annahme der Wahl.

Folgende Wünsche und Anträge werden gestellt:

Selina Klopf fragt nach einem Trampolin. Es wird erklärt, dass das alte Trampolin an einen Kindergarten gespendet wurde. Eine Neuanschaffung ist nicht geplant.

Es wird diskutiert, ob ein Diagnosegerät für den Touran angeschafft werden soll. Die Neuanschaffung kostet bei Rückgabe des alten Diagnosegerätes ca. € 250,00 und aufwärts. Das neue Diagnosegerät kann alle Touran-Baujahre auslesen, das alte Gerät kann nur die alten Baujahre bis 2015 auslesen. Gibt man das alte Diagnosegerät nicht zurück bei Neukauf, dann kostet ein neues Diagnosegerät ca. € 200-300 oder mehr. Die Entscheidung über die Anschaffung blieb vorerst offen.

Es wurde erwähnt, dass „Drivers intern“ weiter bestehen soll.

Der alte Flyer des Clubs ist nicht mehr aktuell und wird in Zukunft ersetzt werden.

Die Jahreshauptversammlung endet um 18.30 Uhr

 

 

Unterschleißheim, 27.11.2017                            Stefanie Rüffer

                                                                            

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Touran-Club e.V